>> du liest gerade...

4 # Meine Woche im Netz

Linkperlen der Woche – KW 26 2011 oder: Ich versorge Euch mit ‘nem Google+ Invite … :-)

[UPDATE 7. Juli 2011: JETZT ist Google+ wirklich für alle (die ein Google-Konto, sprich eine Googlemail-Adresse - haben!) offen. Bitten um Invites, die mich über Kommetare erreichen, bearbeite ich nun nicht mehr... Mit einem Google-Account (Pflicht!) kann sich jeder bei plus.google.com nun jeder selbst anmelden.]

———————————————–

Was, schon wieder eine Woche rum? Hier mein link-lastiger Rückblick:

Meta-Gedanken zum Bloggen

Anfang der Woche sind mir etliche Blog-Artikel über den Weg gelaufen, die sich grundlegende Gedanken zum Bloggen machen. Dabei ging es

  1. um das Übliche (Warum niemand deine Social Media Buttons klickt), aber analytisch gut auf den Punkt gebracht, ohne wirklich ein Rant* zu sein,
  2. um BekenntnisseErkenntnisse eines Bloggers“, die mal zur Auseinandersetzung mit der eigenen Motivation und den wahren Wünschen des “Geliebt-werdens” anregen, sowie
  3. um einen selbst ernannten Rant* (der meines Erachtens keiner ist) – getarnt als Typisierung des Problembär-Bloggers, geschrieben vom Erklärbär-Blogger Robert Basic.
  4. um die Zukunft des Bloggens, mit der sich eine Studentin auseinandersetzt und dafür beim Basic Thinking Blog eine Meinung eingeholt hat.

All diese Posts zur Reflexion des Bloggens an und für sich empfehle ich allen, die die Vier nicht eh schon im Feedreader haben.

* Oh, gleich zweimal das Wort “Rant”… Ich hab mal für die nachgeschlagen, die mit solchen Ausdrücken noch nicht so firm sind. Darüber hinaus plane ich demnächst mal eine Rant-Blogparade (freie Themenwahl)… ;-)

Twitter hilft Journalisten auf die Sprünge

Soso, Twitter macht es jetzt Facebook (hierauf beziehe ich mich, eher nicht oder auch hierauf, was zwar thematisch/bezüglich der identischen Zielgruppe, aber von der Aufbereitung nicht so nah dran ist) nach und unterstützt die Professionals: Mit Twitter for Newsrooms soll der publizierenden Zunft Hilfestellung gegeben werden, wie der 140-Zeichen-Dienst effizient genutzt werden kann. Dass damit vor allem jenen geholfen wird, die sich bislang um Twitter drumrum gedrückt haben, ist ja wohl nicht verwunderlich, spektakuläre Tricks werden nicht verraten, macht nix, den Hauptstadtjournalisten, die vor der Twitterei von @RegSprecher Steffen Seibert vor geraumer Zeit wie überzüchtete Pferde gescheut haben (hach, war das jetzt böse), genügt es allemal…

Und dann kam Google+ … und wird wohl eher ein Twitter-Killer denn ein Facebook-Killer sein.

… und für 24 Stunden bettelte die Timeline nach Invites, dann:

Der Grund:

 

Spätestens seit gestern Nacht ist nichts mehr, wie es war. Der Zynismus derjenigen, die noch nicht drin sind und der frohen Kunde vom Facebook-Killer noch nicht Recht Glauben schenken wollen, ist verschwunden. Drübern, auf Google+ macht sich derweil ein wohliges “Endlich wieder Avangarde unter sich” breit. Wir sind wieder wer. Nämlich die Ersten und nicht der Mainstream. Wir sind dabei, und zwar von Tag 1 an – und werden das bis in alle Ewigkeit kundtun (so wie die “Ich boggte schon vor 2000″-Leute…). Alles wird ist gut. (Zurzeit befinde ich mich mit meiner Prognose also in guter Gesellschaft.)

Und weil ich jetzt meine Circles bestücken, meine Privatsphären-Einstellungen verstehen und meine Sparks und Huddles und Hangouts mit Leben füllen muss, kann ich jetzt auch nicht mehr weiter boggen. Ist eh nichts weiter passiert diese Woche, im Netz…

PS: Zwischendurch sende ich übrigens auch immer gern Invites raus (braucht man die tatsächlich noch?), benötige dazu lediglich eine E-Mailadresse. In der Wartezeit lohnt sich die Lektüre der folgenden Hintergrundberichte bzw. Erfahrungsberichte von Marcus Schwarze, Martin Weigert (auch Teil 2), Spreeblick, Enno Park oder stadt-bremerhaven.de.

 

Related posts:

  1. Linkperlen der Woche – KW 25 2011
  2. Warum Google+ echte Chancen hat
  3. Souvenirs der Netz-Woche > KW18 2011
  4. Link-Schau – meine Woche im Netz: KW 19 2011
  5. Meine Lieblinks der Woche – Rückschau KW 21 2011

Discussion

49 Responses to “Linkperlen der Woche – KW 26 2011 oder: Ich versorge Euch mit ‘nem Google+ Invite … :-)”

  1. Wenn ich das richtig gelesen habe verschickst du Google+ Invites? :-)

    Posted by GENiALi | 1. Juli 2011, 07:54
  2. Danke für die Erwähnung – ich musste jedoch deinen Trackback aus dem Spam Ordner fischen, hatte ihn noch rechtzeitig entdecken können.

    Gruß,
    Andreas

    Posted by Andreas | 1. Juli 2011, 08:01
  3. Google+ macht es zumindest Marketing-technisch recht gut. Verknappung weckt Interesse. Ich bin ja auch gepannt, obschon ich jetzt öfters gelesen habe, dass Google+ auch nicht sonderlich intuitiv sein soll.

    Posted by Philip Hoevels | 1. Juli 2011, 08:03
  4. Würde mich über G+ invite freuen!

    Posted by Christine | 1. Juli 2011, 08:04
  5. Danke für ein Invite :)

    Posted by Timo van Treeck | 1. Juli 2011, 08:04
  6. Ich auch invite will! :)

    Posted by Martin | 1. Juli 2011, 08:13
  7. Würde mich ebenfalls über einen G+ invite freuen

    Gruss
    Kai

    Posted by KaiP | 1. Juli 2011, 08:16
  8. Über ein “invite” würde ich mich sehr freuen.
    Thx Monasophie

    Posted by Monasophie | 1. Juli 2011, 08:18
  9. Auch ich denke fast, dass es nicht mehr ohne einen Google+ Invite geht ;-) . Danke!

    Posted by Thomas Weitzel | 1. Juli 2011, 08:20
  10. Auch ich würde mich über ein invite freuen!

    Posted by Thomas Langkau | 1. Juli 2011, 08:22
  11. Hi,
    kannst du mir beschreiben, wie ich eine Einladung in google+ schreiben? Wo muss ich hinklicken?

    Bin ja schon drin :-)

    LG Heinz

    Posted by Heinz | 1. Juli 2011, 08:26
    • Sehr gern:

      WIE ERSTELLT MAN EINE GOOGLE+ EINLADUNG (INVITE)?

      1. Erstelle einen neuen Kreis (Circle) und gib ihm beispielsweise den Namen “Invites”.

      2. Klicke aus Häuschen (Übersicht) und dann in der linken Circle-Liste auf den neuen Kreis, so dass Du das, was Du als nächstes postest, mit diesem Circle teilst.

      3. Füge oben rechts die Emailadressen zum Circle hinzu, die Du gern einladen möchtest.

      4. Poste eine Nachricht – die jetzt automatisch mit dem Circle bzw. den Emailadressen geteilt wird.

      5. Und das ist dann auch schon die Einladung. Diejenigen bekommen eine Email, müssen nun nur noch anklicken – und hoffen, dass die Türen gerade offen sind…

      Posted by Dörte Giebel | 1. Juli 2011, 08:32
  12. Interessanter Artikel – macht neugierig. Würde mich über ein invite freuen

    Posted by Dennis Wehrmann | 1. Juli 2011, 08:27
  13. Ich würde es mir auch gern ansehen. Danke

    Posted by sabine oymanns | 1. Juli 2011, 08:27
  14. Würde mich über ein invite sehr freuen. Vielen Dank.

    Posted by Ulrich Winchenbach | 1. Juli 2011, 08:27
  15. Ich hätte wohl auch gerne einen Invite! :)

    Posted by Jan | 1. Juli 2011, 08:30
  16. Würde mich über ein invite freuen. Danke.

    Posted by Alex Blum | 1. Juli 2011, 08:34
  17. Guten Morgen! Ich würde mich auch über eine Einladung freuen :-)

    Posted by Solveigh Tausch | 1. Juli 2011, 08:37
  18. Wurde mit über einen Google+ Zugang freuen.

    Herzlich
    Mario

    Posted by Hamel | 1. Juli 2011, 08:37
  19. ——————–
    So, bis hier hin sind die INVITE-Wünsche abgearbeitet!
    ——————–

    Ich bin jetzt erst einmal für eine Weile offline, deshalb versucht doch mal, Euch gegenseitig einzuladen – ich habe ein kleines Tutorial dafür verfasst:

    http://netzfaktorei.de/2011/07/01/wie-erstellt-man-einen-googleplus-invite/

    Bis später!

    Posted by Dörte Giebel | 1. Juli 2011, 08:56
  20. Würde mich über Einladung freuen. :-)

    Posted by Matthias | 1. Juli 2011, 08:57
  21. Guter Start in den Juli und Danke :) )
    Google+

    Posted by Gudrun Porath | 1. Juli 2011, 08:57
  22. Schickst Du mir auch noch eine? Danke schonmal!

    Posted by Elmar | 1. Juli 2011, 09:01
  23. Dankeeeeee!

    Posted by Christine | 1. Juli 2011, 09:10
  24. Hallo, Dörte, nun bist du zwar weg, aber vielleicht ja auch mal wieder da :-) Ich würde mich auch über eine Einladung freuen.
    LG
    Stefanie

    Posted by Stefanie | 1. Juli 2011, 13:40
  25. ——————————–
    So, bin wieder am Platz und habe bis hier hin alle Invite-Wünsche abgearbeitet…

    Noch jemand ohne Fahrschein?
    ——————————–

    Posted by Dörte Giebel | 1. Juli 2011, 14:28
  26. Ich sag es mal mit anderen Worten bzw. denen eines anderen:

    “Ein kreativer Mensch ist primitiver und kultivierter, destruktiver und konstruktiver, sehr viel verrückter und sehr viel vernünftiger als der Durchschnittsmensch.”
    (Viktor Frankl)

    Posted by Guido Neumann | 1. Juli 2011, 14:46
  27. Hi,

    bin jetzt so neugierig, dass ich es auch einmal ausprobieren will, falls du noch einen invite übrig hast.

    Posted by Fabi | 1. Juli 2011, 14:59
  28. Ich hätte auch gerne eine Einladung, wenn du noch welche hast.

    Posted by Despina | 1. Juli 2011, 15:54
  29. Habe gelesen, dass du Google+-Invites versendest. Ich würde mich sehr über eine Einladung freuen!

    Posted by Paul | 1. Juli 2011, 16:20
  30. Vielen lieben Dank dafür. Jetzt muss ich nur noch den richtigen Zeitpunkt abwarten.

    Posted by Paul | 1. Juli 2011, 17:15
    • Ach herrje, es ist immer noch mit Warterei verbunden…?!? Dann nur Geduld, bei mir hatte es gestern über zehn Stunden gedauert, bis der richtige Moment gekommen war… :-)

      Posted by Dörte Giebel | 1. Juli 2011, 17:20
  31. Ich reih’ mich mal ein… *liebguck*

    Posted by spani3l | 1. Juli 2011, 23:33
  32. Hallöchen,würde mich auch über einen invite freuen :)

    Posted by Lidija | 2. Juli 2011, 13:10
  33. —————
    So, bis hier hin sind alle Invite-Wünsche abgearbeitet.

    Wenn es nicht sofort klappt: Geduld! Google deaktiviert immer wieder die Möglichkeit, mit einem Invite reinzukommen. Einfach über den Tag verteilt mehrfach versuchen.
    —————

    Posted by Dörte Giebel | 2. Juli 2011, 13:21
  34. auf die rant-blog-parade bin ich gespannt :D ! [und falls es noch ein invite für mich gäbe...]

    Posted by rebhuhn | 5. Juli 2011, 14:34
  35. Hallooo aus Berlin,
    würde mich auch über einen invite freuen.

    DANKE ;) )

    Posted by Serkan | 6. Juli 2011, 23:12

Post a comment

>> Lust zu bloggen?

Gastblogger/innen gesucht!